Musisch-ästhetische Bildung

Damit die Kinder im musisch-ästhetischen Bereich ihre Erlebnisse vertiefen und ihre sinnliche Wahrnehmung spielerisch gefördert wird, brauchen sie Freiheit, Raum und Zeit.

 

Um dies zu unterstützen, haben sie eine Vielfalt an Materialien zur Verfügung.

 

Kinder haben durch die Auseinandersetzung mit Künsten die Möglichkeit, ihre kreativen Denk- und Handlungsmuster zu entwickeln.

 

Musik, Rhythmik, Sprache und Bewegung gehören untrennbar zusammen. Musik ist eine sinnliche Sprache des Menschen und ein wesentlicher Bereich ästhetischer Bildung.

 

Beim Musizieren werden das Takt- und Rhythmusgefühl sowie die Koordination von Bewegung und Sprache spielerisch gefördert. Zudem lernen die Kinder einen respektvollen Umgang mit Materialien und Rücksichtnahme in Bezug auf das Miteinander.

 

In unserer Einrichtung haben die Kinder verschiedene Möglichkeiten, das oben Genannte umzusetzen: